Erbrecht und Vermögensnachfolge, Rechtsberatung seit 1994.
Fachanwalt Erbrecht München
Werterhalt und Weitergabe
KanzleiRechtsgebieteMandantenbereichVortraegeKarrierePresseKontakt
1

10 Irrtümer bei der Testamentsgestaltung

Der Vortrag wendet sich an alle, die im Laufe ihres Lebens Werte geschaffen haben und Vermögen an die nächste Generation übertragen wollen. Angesprochen wer- den aber auch künftige Erben sowie Firmennachfolger.

Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Problematik bei der Errichtung letztwilliger Verfügungen. Am Beispiel weit verbreiteter Irrtümer zum Erbrecht und zur Erbschaftsteuer wird die Gefahr der fehlerhaften Formulierung bei der Testamentsgestaltung aufgezeigt.

Termine: Bitte wählen Sie einen Termin, um sich anzumelden
 
 
Veranstaltungsort: Kanzleibibliothek, Rechtsanwälte Dr. Lang & Kollegen
Mauerkircherstr. 4, 81679 München

Referent

Rechtsanwalt Prof. Dr. Stephan J. Lang studierte Rechts- und Politikwissen-schaften und gründete 1995 mit Kooperationspartnern in Berlin, Zürich und Wien die Kanzlei Dr. Lang & Kollegen. Rechtsanwalt Dr. Stephan Lang ist zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT).

Prof. Dr. Stephan J. Lang
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht

Mehr zur Person

2

Testamentsvollstreckung

Wer ein Testament oder einen Erbvertrag errichtet, möchte auch eine gerechte und zügige Aufteilung seines Nachlasses, sowie die Erhaltung des Familienfriedens sichergestellt wissen. Aber auch bei einer noch so perfekt formulierten letztwilligen Verfügung kann es Streit unter den Miterben geben oder ein Erbe weigert sich, angeordnete Vermächtnisse und Auflagen zu erfüllen. Um dieses „letzte” Risiko zu minimieren, bietet es sich an, dass der Erblasser einen Testamentsvollstrecker einsetzt, der nach seinem Tod den Nachlass verwaltet und abwickelt.

Termine: Bitte wählen Sie einen Termin, um sich anzumelden
 
 
Veranstaltungsort: Kanzleibibliothek, Rechtsanwälte Dr. Lang & Kollegen
Mauerkircherstr. 4, 81679 München

Referent

Dr. Maximilian Graf von Thun und Hohenstein hat Rechtswissen- schaften an den Universitäten Köln, Oxford und Wien studiert. Sein Referendariat absolvierte er u.a. im Düsseldorfer Büro der deutschen Großkanzlei Nörr Stiefenhofer Lutz (heute Noerr LLP). Seit 2008 ist er zur Rechtsanwaltschaft zugelassen.

Dr. L. Maximilian Graf von Thun und Hohenstein
Rechtsanwalt, Erbrecht

Mehr zur Person